Dienstag, 7. April 2015

BROWNIES MIT MARSHMALLOWKRUSTE

Brownies  mit Marshmallowkruste

Zutaten:

  •     220g        Butter
  •     170g        Zucker
  •      75 g        Mehl
  •     300 g      Zartbitterschokolade
  •     200 g      Aprikosen (frisch oder Dose)             
  •     100 g      Mini Marshmallows
  •     4              Eier
  •     ½ TL     Backpulver
  •     1 PK       Vanillezucker
  •     Mark  von 1 Vanilleschote
  •     Fett für die Backform

Zubereitung:

Butter und Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen. 
Eier, 150 g Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, dann die Butter-Schokoladen-Mischung unterrühren.
Mehl mit dem Backpulver mischen und unter den Teig rühren. 
Die Masse in die gefettete Backform (25cm x 30cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft:160 Grad) 35-40 Minuten backen.
10 Minuten vor dem Ende der Backzeit die Marshmallows gleichmäßig darüber verteilen.
Aprikosen halbieren und entkernen, waschen und trockentupfen beziehungsweise abtropfen lassen.
Die Aprikosen in kleine Stücke schneiden.
Den restlichen Zucker in einer beschichteten Pfanne schmelzen und leicht anbräunen die Aprikosen mit 5 Esslöffeln Wasser und dem Vanillemark dazugeben, kurz aufkochen lassen und 5-10 Minuten garen.
Die Brownies auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, nach dem auskühlen in gleichgroße Stückchen schneiden und mit dem Aprikosenkompott genießen.