Donnerstag, 9. April 2015

WALNUSSKUCHEN MIT RUM

Walnusskuchen mit Rum

Zutaten:

100ml brauner Rum
250g Mehl
120g Margarine
150g Zucker
100g Zartbitter-Kuvertüre
50g gehackte Walnüsse
100g gemahlene Walnüsse
4El Aprikosenkonfitüre
2Tl Backpulver
3El Kakao
24 Walnusshälften
4 Eier

Zubereitung:

Die Margarine und den Zucker schaumig schlagen, dann mit den Eiern und dem Rum verrühren. Mehl,
Backpulver und Kakao vermischen, gemahlene und gehackte Walnüsse unterrühren.
Die gesamte Masse zusammen mischen und zu einem glatten Teig verrühren.
Den Teig in die eingefettete Kastenform (ca.28-30cm) füllen.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 160Grad (Umluft 140Grad) ca. 70 Minuten backen.
Nach etwa 35 Minuten der Backzeit den Kuchen mit Alufolie abdecken.
Den Kuchen kurz in der Form abkühlen lassen, dann herausnehmen und auf ein Kuchengitter stellen.
Die Aprikosenkonfitüre erwärmen und auf den noch warmen Kuchen streichen. Kuchen nun richtig abkühlen lassen.
Zartbitter-Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf dem Kuchen glatt verstreichen.
Auf die feuchte Glasur die Walnusshälften gleichmäßig verteilen und trocknen lassen.